Klicken Sie auf die Textlinks, um nähere Informationen zu erhalten.

Monographien

 

 

 

Heike Baranzke, Helen Güther, Lisa Luft, Hermann Brandenburg: Rekonstruktion des Pflegehabitus in der stationären Langzeitpflege von Menschen mit Demenz. Kohlhammer: Stuttgart 2020 (i.V.) ISBN

BETIM-Buch 2018

Heike Baranzke: Bati’daki Biyomedikal Etik Tartismalarinda Özerklik ve Insanlik Onuru (Autonomy and Human Dignity. Cultural Roots – Ethical Transformations – Biomedical Challenges). Transl. into Turkish and ed. by M. Kemal Temel: BETIM Center Press: Istanbul 2018. ISBN 9786058230828.
DasTier Hans Werner Ingensiep, Heike Baranzke. Das Tier.
Stuttgart: Reclam 2008. ISBN 978-3-15-020320-0 .
Rezensionen

Ariana Ferrari ALTEX 25, 4, 2008  

 

Animal Ethics » 2008 » August

 

Hilal Sezgin, NZZ v. 08.11.2008

 

Rezensionsübersicht als PDF

Hospiz Gerda Graf / Gerhard Höver
in Zusammenarbeit mit
Heike Baranzke, Carmen Breuckmann-Giertz, Annegret Prönneke, Rainer Prönneke, Paul Timmermanns: Hospiz als Versprechen. Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee.
Wuppertal: der hospiz verlag 2006. ISBN 3-9810020-9-1.
 WdK-Cover Heike Baranzke: Würde der Kreatur? Die Idee der Würde im Horizont der Bioethik.
Würzburg: Königshausen & Neumann 2002. ISBN 3-8260-2333-1.   Inhaltsverzeichnis 

 

Einführung 

 

Rezeptionen

 

Würde der Kreatur — DRZE 

Verrohungsargument — DRZE

Dagmar Richter – Die Würde der Kreatur. Rechtsvergleichende Betrachtungen

Beat Sitter – Würde der Kreatur vs. Menschenwürde 

Ludwig Trepl 2012 – Die Unterscheidung von Anthropozentriker und Biozentriker ist irreführend

Rezensionen 

Froehlich_Würde & Medizin – Phil. Rundschau 64, 2017_1

 

Richard David Precht, FR 10. Okt. 2002 

 

Johannes Seibel, Tagespost 21.12.2002

 

Peter Kunzmann, ForumTTN 10 Nov 2003 

 

Michael Hauskeller, Ethica 13, 2005 

 

Thomas Schramme, DZPhil 53, 2005

 

Rezensionen & Reaktionen auf die „Würde der Kreatur?” 

 

 

 

Herausgeberschaften

 

Autonomie-Würde-Cover Heike Baranzke, Gunnar Duttge (Hg.): Autonomie und Würde. Leitprinzipien in Bioethik und Medizinrecht.
Königshausen & Neumann: Würzburg 2013. ISBN 978-3-8260-4767-1. Inhaltsverzeichnis & Einleitung 
Rezensionen

Froehlich_Würde & Medizin – Phil. Rundschau 64, 2017_1

 

Eric Hilgendorf, MedR 34, 2016, 163.

 

Borut Oslay, Stimmen der Zeit, 232. Bd., 139. Jg., 2014, H. 7, 501f. 

 

Siegfried Reusch, der blaue reiter Nr. 36, 2/2014, 103f. 

Sterbebegleitung_Cover Gerhard Höver, Heike Baranzke, Andrea Schaeffer (Hg.): Sterbebegleitung: Vertrauenssache. Herausforderungen einer person- und bedürfnisorientierten Begleitung am Lebensende.
Würzburg: Königshausen & Neumann 2011. ISBN 978-3-8260-4457-1.
 Inhaltsverzeichnis
Rezensionen

 

Heinz Schöch, MedR 31, 2013, 198f.

 

Hermann Brandenburg, ZMR 60. Jg. 2014, 184-187.

Menschenleben-Cover H. Baranzke (Hg.): Menschenleben – Lebenszeit. Impulse für eine Ethik der Hoffnung. FS für Gerhard Höver.
Göttingen: V&R unipress, Bonn University Press 2009. ISBN 9-783899-715651.Inhaltsverzeichnis 1

 

Inhaltsverzeichnis 2

Rezensionen

 

Maurus Scholz OSB, Erbe und Auftrag 3, 2011, 357f.

Kant-Reader Hans Werner Ingensiep, Heike Baranzke, Anne Eusterschulte (Hg.): Kant Reader. Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Würzburg: Königshausen & Neumann 2004. ISBN 3-8260-2605-5. Inhalt
hirzel H. Baranzke, Franz-Theo Gottwald, Hans Werner Ingensiep (Hg.): Leben – Töten – Essen. Anthropologische Dimensionen.
Stuttgart: Hirzel 2000. ISBN 3-7776-1033-X. Inhalt_Leben – Töten – Essen

 

Einleitung Leben – Töten – Essen 

Rezensionen & Medienecho (download)